Willkommen bei tap-it

NEU BEI logo

ZAHLE
ZUKÜNFTIG
AUCH MIT
DEINEM HANDY

 

20% Rabatt für alle tap-it Nutzer bei den restlichen Heimspielen der SG Flensburg-Handewitt in der Saison 2015/2016!

Nach dem erfolgreichen Start in Kaiserslautern, geht der Rollout von tap-it weiter. Seit Ende Februar wird auch in der FLENS-ARENA der SG Flensburg-Handewitt die Bezahlung mittels tap-it und einen NFC Smartphone ermöglicht.

tap it App Launcher Icon

tap-it kostenlos im Google Play Store

 

 

App erhältlich bei Google Play

Android, Google Play und das Google Play-Logo sind Marken von Google Inc.

 

 

 

 

Was ist tap-it?

tap-it ist ein digitales Portemonnaie (engl. Wallet), das ab sofort auch Deine justpay-Karte (momentan in Kaiserslautern und Flensburg) beinhalten kann. Auch ohne Datennetz kannst Du zu jeder Zeit an den Essens- und Getränkeständen bezahlen, da tap-it voll offlinefähig ist.
Aber mit tap-it kannst Du mehr als nur bezahlen. Wie in einem herkömmlichen Geldbeutel, hast Du die Möglichkeit verschiedene digitale "Karten" oder "Coupons" in der App aufzubewahren oder zu verwalten. Das spart eine Menge Plastikkarten in Deiner Geldbörse.
Für die App benötigst Du lediglich ein mit NFC ausgestattetes Smartphone – vorerst nur für Android Betriebssysteme.

  • NFC Wallet

    Die neue NFC Wallet App tap-it, die Deinen Geldbeutel ersetzt.

  • Einfach und sicher

    Bewahre Deine Karten sicher in Deinem privaten tap-it auf.

  • Alles im Blick

    Deine Transaktionen im Stadion werden Dir sofort in tap-it angezeigt.

XperiaZ5 App
  • Offlinefähig

    Bezahle mit tap-it vollkommen unabhängig von WiFi oder Handynetz.

  • Aufladung

    Lade Deine justpay-Karte in Deinem tap-it wie gewohnt oder online auf.

  • Coupons

    Bewahre in Deinem tap-it auch Rabattmarken und Coupons auf.

 

 

Fragen & Antworten

 
  • Was kann tap-it?

    tap-it ist das neue digitale Portemonnaie (engl. Wallet), das auch Deine justpay-Karte, als justpay-App beinhalten kann. Wie eben ein herkömmlicher Geldbeutel, können verschiedenste digitale "Karten" oder digitale "Coupons" in tap-it aufbewahrt und verwaltet werden. Die NFC basierte Wallet "tap-it"* vereint alle Funktionalitäten, die bisher auf klassischen kontaktlosen oder sichtkontaktbehafteten RFID-Medien abgebildet wurden in einer benutzerfreundlichen Smartphone App. Damit ist es dem Nutzer nicht nur möglich, individuell auf die Karten zurückzugreifen, die in die Wallet integriert wurden, sondern er kann die Wallet auch in seiner namensgebenden Funktion als Bezahlmedium nutzen. Dazu benötigt er lediglich ein mit NFC ausgestattetes Smartphone – vorerst auf Android Basis.

    Für welche Smartphones ist tap-it verfügbar?

    Momentan ist tap-it für alle NFC-Smartphones mit Android Betriebssystem 4.4 oder höher im Google Play Store verfügbar. Die genauen Smartphone-Modelle, mit denen wir tap-it durchgetestet haben, werden dort noch einmal aufgeführt.

    Wie bekomme ich die Wallet-App tap-it?

    tap-it ist im Google Playstore erhältlich. Da tap-it vornehmlich NFC-basierte Funktionen erhält, kann eine Version für NFC-fähige iPhones von Apple erst nach Freischaltung der NFC-Funktionen für externe App-Anbieter erfolgen. Sobald dies feststeht, werden wir auch eine Version für Apple's iPhone entwickeln.

    Warum sollte ich tap-it nutzen?

    tap-it bietet Dir die Möglichkeit viele Identifikations-, Rabatt- oder Bezahlkarten digital in nur einer App zu verwalten. Voraussetzung dafür ist, dass die Anbieter Ihre Funktion in tap-it integrieren. In nächster Zeit werden dies mehr und mehr.

    Was kann ich noch mit tap-it machen?

    tap-it ist nicht nur ein Geldbeutel für Bezahlkarten. tap-it versteht sich vielmehr als zentrale App, die die Schnittstelle zwischen dem klassischen Kassenplatz und der digitalen Verwaltung innerhalb einer Smartphone-App bildet. So können zukünftig Einzelhändler ihre klassischen Rabatt-Coupons oder Gutscheine in tap-it anbieten. Man muss sich dann nur noch sein gewünschtes Angebot auswählen und schon kann man den Gutschein einlösen.

    Gibt es ein Mindestalter für die Nutzung von tap-it?

    tap-it steht allen Smartphone-Usern ab dem vollendeten 14. Lebensjahr zur Verfügung.

    Kostet tap-it etwas?

    tap-it ist kostenlos im Google Playstore erhältlich. Ebenfalls sind viele zu integrierende Funktionen und Services innerhalb von tap-it kostenlos. Beachte jedoch, dass die justpay-App innerhalb von tap-it nur ist im ersten Jahr kostenfrei ist. Ab dem zweiten Jahr wird halbjährlich eine Servicegebühr von € 1,00 fällig die direkt mit einem etwaigen innerhalb der App gespeicherten Guthaben verrechnet wird.

    Wie kann ich das Serviceteam von tap-it erreichen?

    Am besten und schnellsten wird Dir mit einer Kontaktaufnahme per E-Mail weitergeholfen. Bitte schildere uns Dein Anliegen per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Das Serviceteam wird sich dann umgehend Deinem Anliegen annehmen und Dir schnellstmöglich antworten.

  • Wie sicher ist tap-it?

    Die NFC-Funktionen wie Bezahlkarten oder e-Coupons können ausschließlich über systemeigene Kartenleser ausgelesen und verarbeitet werden. Dies bedeutet, dass man auch nicht Angst haben muss, dass der Sitznachbar Guthaben vom Smartphone bucht. Darüber hinaus sind die Datenübertragung und alle innerhalb der App gespeicherten Daten verschlüsselt und somit vor unberechtigtem Zugriff und Manipulation geschützt.

     

    Wie funktioniert tap-it?

    tap-it beruht auf NFC (Near Field Communication) Technologie. Das bedeutet, dass zur Verwendung von tap-it, nicht nur die App geöffnet sein muss und die entsprechende Karte (z.B. 1. FC Kaiserslautern) ausgewählt sein muss, sondern auch noch die NFC-Funktion im Smartphone aktiviert sein muss. Die Funkkommunikation im Payment-Bereich ist auf einen sehr kleinen Radius vom Leser ausgehend eingeschränkt. Dies bringt zusätzliche Sicherheit, bedarf aber auch der nahen Positionierung des Smartphones auf dem Leser.

    Wie lange ist die das Guthaben in meiner tap-it Wallet gültig?

    Das Guthaben ist ab der letzten Nutzung 3 Jahre gültig. Weitere Informationen zur Gültigkeit findest Du in unseren AGB.

    Ich habe mein Passwort vergessen, was kann ich tun?

    Momentan würden wir Dich bitten, in diesem Fall eine Mail zu schreiben. Und zwar an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir sind aber dabei mit einem der nächsten Updates auch die automatische Passwortänderungsfunktion zu implementieren.

    Ich möchte mein Passwort ändern, was kann ich tun?

    Öffne hierzu das Menü. Unter dem Menüpunkt "Profil anpassen", hast Du die Möglichkeit Dein Passwort zu ändern.

    Was passiert mit meinem Account, wenn ich mein Smartphone wechsle (oder z.B. auch verliere)?

    Du kannst Dich auf Deinem neuen Smartphone wieder mit Deinem bestehenden Account anmelden. Beachte aber, dass das justpay Guthaben an Dein Smartphone gebunden ist. Du musst deshalb über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! die Rücküberweisung Deines Guthabens beantragen.

    Ich möchte eine zweite justpay-App integrieren, geht das?

    Du kannst eine angebotene Karte nur einmal in Deiner tap-it Wallet integrieren.

    Wie kann ich meine justpay-App löschen?

    Beantrage die Löschung deiner justpay-App über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

    Was passiert mit meinem Guthaben, wenn ich meine justpay-App lösche oder tap-it deinstalliere?

    Das Guthaben bleibt auch nach der Löschung weiterhin bestehen, ist allerdings nicht mehr über die tap-it Wallet verfügbar. Beantrage die Rücküberweisung über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

    Wie kann ich meinen Account und meine tap-it Wallet löschen?

    Deinstalliere die tap-it und beantrage die Account Löschung über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

  • Was ist tap-it und die justpay-App?

    tap-it ist eine App, die sich als digitales Portemonnaie versteht und zukünftig viele Karten, Coupons und Gutscheine, die momentan noch in Deinem Geldbeutel sind, in einer App in Deinem Smartphone speichern soll. Los geht’s mit einer digitalen Form von justpay, der justpay-App. Wenn Du Dich für die justpay-App entscheidest, macht das Deine justpay-Karte überflüssig. Genau wie die justpay-Karte, kannst Du die App bei den Promotern im Stadion beladen. Genauso kannst Du aber auch die einfache online Ladefunktion verwenden. Mehr zur justpay-App und zu tap-it findest du hier. Zum direkten Download im Play Store geht’s hier. Bitte beachte, dass für tap-it und die justpay-App jeweils gesonderte AGB gelten (AGB tap-it, AGB justpay-App)

    Wie kann ich mit der justpay-App innerhalb von tap-it bezahlen?

    Wenn Du innerhalb von tap-it, die Funktion "Karte hinzufügen" gewählt hast, werden Dir die momentan vorhandenen App's für Deine Wallet angezeigt. Hier findest Du auch die justpay-App. Einfach auswählen und entweder herkömmlisch beim justpay-Team oder per Kreditkarte innerhalb der App aufladen und schon kann‘s losgehen. Du musst lediglich Dein Smartphone an ein Lesegerät halten und wie bei der Karte wird im Sekundenbruchteil prepaid und völlig offlinefähig bezahlt. Bitte achte darauf, dass tap-it geöffnet ist und die justpay-App ausgewählt ist. Ebenso muss die NFC Funktion in Deinem Smartphone aktiviert sein und das Smartphone darf sich nicht im Standby Modus befinden. Ansonsten einfach nochmal schnell die justpay-App schließen und neu öffnen. Die NFC Technologie ist übrigens mittlerweile in vielen Android basierten Smartphones enthalten.

    Wo kann ich mit der justpay-App bezahlen?

    tap-it beinhaltet eine justpay-App für Stadien und Arenen. Momentan kann diese an den Essens- und Getränkeständen im Fritz-Walter-Stadion und in der FLENS-ARENA eingesetzt werden. Nach und nach werden weitere Stadien und Arenen integriert, so dass mit tap-it auch "Auswärts" bezahlt werden kann.

    Kostet die justpay-App etwas?

    Die justpay-App ist im ersten Jahr kostenfrei. Ab dem zweiten Jahr wird halbjährlich eine Servicegebühr von € 1,00 fällig die direkt mit dem innerhalb der App gespeicherten Guthaben verrechnet wird.

    Kann ich mit der justpay-App bezahlen auch wenn ich kein Netz habe?

    Ja, Du kannst auch dann mit der justpay-App bezahlen, wenn der mobile Datenempfang deaktiviert oder gerade nicht möglich ist.
    Die Nutzung von tap-it unterliegt keinem Mindestalter. Je nach Produkt (z.B. die justpay-Karte), das innerhalb von tap-it benutzt wird, können individuelle Bestimmungen greifen.

    Kann ich mir mein Guthaben der justpay-App im Stadion auszahlen lassen?

    Eine Guthabenauszahlung im Stadion selbst ist bei tap-it aus Sicherheitsgründen nicht möglich. Jedoch kannst Du Dir das bestehende Guthaben zurücküberweisen lassen. Wie gewohnt kann das Guthaben aber auch wieder bei den kommenden Spieltagen eingesetzt werden.

    Wie kann ich meine justpay-App innerhalb von tap-it aufladen?

    Wie auch bei der herkömmlichen justpay-Karte hast Du die Möglichkeit, die justpay-App innerhalb von tap-it an den Aufladestationen beim justpay-Team gegen Bargeld aufzuladen. Zusätzlich kannst Du aber auch die Aufladung gegen Kreditkarte innerhalb der Wallet verwenden und sparst Dir so ein weiteres Anstehen beim Promoter.

    Wieviel Guthaben kann ich maximal aufladen?

    Wie auch bei der justpay-Karte, kannst Du bei der justpay-App ein maximales Guthaben von € 150,00 aufladen.

    Kann ich Guthaben zu einer anderen justpay-App umbuchen?

    Eine unserer Ideen, die wir schon bald in die Tat umsetzen wollen. Hier gilt es noch einiges zu beachten. Jedoch sind wir schon dabei, auch dieses Feature schon bald zur Verfügung zu stellen.

     

    Was kann ich tun, wenn das Bezahlen mit tap-it nicht funktioniert?

    tap-it unterliegt einigen Sicherheitsmerkmalen, die Dir helfen, Dich und Dein Guthaben abzusichern. Bitte stelle sicher, dass

    • Dein Handy angeschalten ist
    • Die NFC Verbindung aktiviert ist
    • tap-it geöffnet ist
    • Die justpay-App als Bezahlmittel ausgewählt ist
    • Die justpay-App über ausreichend Guthaben verfügt
    • Das Handy zwischenzeitlich nicht inaktiv war (in diesem Fall, einfach kurz die justpay-App verlassen und wieder aufrufen).